Kunst am Kanal ist ein Skulpturenweg entlang der historischen Wasserstraße. Die Projekte wurden von regionalen und internationalen Künstlern ausschließlich aus Stein, Holz und Stahl gefertigt.

Idee des Skulpturenweges: Zeitgenössische Kunst an einmaligen Orten für jedermann erlebbar und zugänglich zu machen. Das Projekt "Stapelung" verändert stets seine Form. Durch die simple rautenförmige Anordnung der Lärchenhölzer bietet sich dem Betrachter je nach dem aus jeder Himmelsrichtung er kommt eine veränderte neue Form. Von Prof. Wolfgang Kirchmayr 2003 erstellt, Material: Lärchenholz, 8 m hoch

Lage

Am Ludwigskanal
Anfahrt: An der ehemaligen Post in der Ortsmitte Berg auf die Heinrichsburgstraße einbiegen und bis zur Kanalbrücke fahren. Nach der Brücke dem Feldweg lins ca.100 m folgen.

Zeige in Karte
Projekt Stapelung (LK Neumarkt, Archiv Kunst am Kanal)himmelsleiter-fruehjahr-archiv-lk-neumarkt.jpgstapelung-neu-2009.jpg

Info-Adresse

Kunst am Kanal - Kanalabschnitt Unterölsbach bis Richtheim
Oberölsbach-Richtheim
Ludwig-Donau-Main-Kanal
92348 Berg b.Neumarkt i.d.OPf.
Tel.: 09189 44110
Fax: 09189 441144