Quer durch Europa bahnt sich die Donau ihren Weg, bis sie ins Schwarze Meer mündet. Unterwegs durchquert sie acht Länder von West nach Ost – und traf bei Kelheim auf den historischen Ludwig-Donau-Main-Kanal.

Der Donau-Radweg führt vom Ursprung der Donau im Schwarzwald bis nach Rumänien zum Donaudelta. Knapp 3.000 Kilometer lang ist die Strecke insgesamt. Zwischen Bad Gögging und Passau verläuft der Donau-Radweg teilweise auf einer Trasse mit der Via Danubia. Beide Wege führen die Radfahrer nach Kelheim, wo einst der historische Ludwig-Donau-Main-Kanal in die Donau mündete. Die Wasserstraße ließ im 19. Jahrhundert erstmals den Traum von einer schiffbaren Verbindung zwischen den Flusssystemen von Donau und Main lebendig werden.

Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch bei Kelheim

Karte

Info-Adresse

Tourist-Information Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441 701-234
Fax: 09441 701-207