Neumarkt i.d.OPf.-Plankstetten

Flüsse, Seen und Burgromantik: Der Fränkische WasserRadweg verspricht dank seinem Streckenverlauf spannende Abwechslung. Fast durchgehend sind die Radler auf der insgesamt rund 460 Kilometer langen Route am Wasser unterwegs – unter anderem am Ludwig-Donau-Main-Kanal.

Der Fränkische WasserRadweg führt als Rundweg durch das Fränkische Seenland, den Bayerischen Jura, den Naturpark Altmühltal und das Romantische Franken. Neben idyllischen Flusslandschaften und quirligen Badeseen liegen auch Städtehighlights wie Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Rothenburg o.d.T. und Ansbach sowie Neumarkt i.d.OPf. am Weg. Von dort führt bis nach Berching einer der schönsten Abschnitte des Radwegs am historischen Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang. Alte Schleusen und liebevoll renovierte Schleusenwärterhäuschen liegen an der Strecke. Zwischendurch begegnet man mitunter sogar noch einem Treidelschiff, das wie in alten Zeiten von einem Pferd am Ufer gezogen wird.

neumarkt-lgs-radler-am-altem-kanal-i-foto-florian-trykowski-2017.jpg

Karte

Info-Adresse

AG Fränkischer WasserRadweg c/o Tourismusverband Fränkisches Seenland
Hafnermarkt 13
91710 Gunzenhausen
Tel.: 09831 5001-27