Auf dem RegnitzRadweg von Nürnberg nach Bamberg begegnen Radler immer wieder Spuren des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals.

Zwei Routenvarianten stehen zur Auswahl: die 85 Kilometer lange Talroute und die 75 Kilometer lange Kanalroute, die ab Erlangen weitgehend am Main-Donau-Kanal verläuft. Sie lassen sich auch zu einer Rundtour kombinieren. Die Fahrrinne des Ludwig-Donau-Main-Kanals ist zwischen Nürnberg und Bamberg nicht erhalten. Das Kanaldenkmal in Erlangen, Schleusenwärterhäuschen und trockene Schleusen sowie die Schleuse 100 in Bamberg erzählen jedoch heute noch von der Wasserstraße.

Am Wöhrder See in Nürnberg schließt der RegnitzRadweg direkt an den Fünf-Flüsse-Radweg an und bei Bischberg an den MainRadweg.

RegnitzRadweg Fähre Pettstadt. Foto: Markus Hammrich/Frankentourismus

Karte

Info-Adresse

Tourismusverband Franken / RegnitzRadweg
Pretzfelder Straße 15
90425 Nürnberg
Tel.: 0911 94151-0