49,22

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal musste zwischen Donau und Main mit 100 Schleusen 264 Meter Höhenunterschied bewältigen: 80 m mit 32 Schleusen von Kelheim hinauf zur Scheitelhaltung, 184 m von dort mit 68 weiteren Schleusen hinab nach Bamberg.

Die gut 34 m langen und knapp 5 m breiten Schleusen überwanden jeweils eine Höhe von 2,30 bis 3,20 Metern. Eine Kammerfüllung erforderte bis zu 500 m3 Wasser. Zur Wasserersparnis konnte man viele Schleusen mit einem Zwischentor auf 26,2 m verkürzen. Dies reichte für die 24 m langen Regelkähne, während Langholztransporte die Schleusenkammer oft ganz ausfüllten.

Die Schleuse 24 gehört dem Fischereiverein Berching. Jedes Jahr im Juli ist hier das bekannte Fischerfest. Eine Sitzgruppe lädt zum Rasten und Verweilen ein.

Öffnungszeiten

Schleusenwärterhaus in Privatbesitz: Keine Besichtigung möglich!

Lage

"An der Alten Schleuse" in Berching, am nördlichen Stadtand parallel zur B299. Parkmöglichkeit vorhanden.

Zeige in Karte

Kanalgeschichten

Berching Schleuse 24 SchleusenwärterhausBerching Schleuse 24Berching Schleuse 24 SchleusentorBerching Schleuse 24 offenes SchleusentorBerching Schleuse 24

Karte

Info-Adresse

Wasserwirtschaftsamt Regensburg
Landshuter Straße 59
93053 Regensburg
Tel.: 0941 78009-0
Fax: 0941 78009-222