Die 7-Täler-Stadt Dietfurt a.d.Altmühl liegt inmitten von sieben Juratälern. Die Altmühl beispielsweise, die in Dietfurt vom Main-Donau-Kanal aufgenommen wird, oder die Wissinger und Weiße Laber schlängeln sich durch die herrliche Landschaft. Bekannt ist Dietfurt vor allem als Bayrisch-China! So findet sich neben Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten auch ein BAY.CHI–Café im Herzen der Stadt.

Im historischen Hollerhaus kann man die "400 Jahre Kultur im Altmühltal" noch erfahren und im Altmühltaler Mühlenmuseum, der einzigen noch laufenden Mühle im Altmühltal, auf vier Stockwerken beim Mühlenvorgang zusehen. In der Faschingszeit verwandelt sich das Altmühltalstädtchen, chinesische Schriftzeichen und Dekorationen schmücken dann die Stadt und Einheimische basteln an chinesischen Kostümen und Wägen. Echte und unechte Chinesen tanzen dann am Unsinnigen Donnerstag am Chinesenfaschingsumzug, der weit über die Grenzen bekannt ist. Ein Chinesen- und Drachenbrunnen vor dem Rathaus zeugen von "Bayrisch China" und im Sommer findet der Bayrisch Chinesische Sommer satt.

Lage

Anfahrt: BAB A9 über Kinding-Beilngries nach Dietfurt a.d.Altmühl
und über die BAB A3 über Parsberg-Breitenbrunn

dietfurt-radler-am--chinesenbrunnen-vor-rathaus.jpgdietfurt-chinesenbrunen-geschmueckt-christine-riel-2014.jpgRadler im Erlebnisdorf Alcmona

Karte

Info-Adresse

Stadt Dietfurt a.d.Altmühl
Hauptstr. 26
92345 Dietfurt a.d.Altmühl
Tel.: 08464 640019
Fax: 08464 640035