155,8

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal musste zwischen Donau und Main mit 100 Schleusen 264 Meter Höhenunterschied bewältigen: 80 m mit 32 Schleusen von Kelheim hinauf zur Scheitelhaltung, 184 m von dort mit 68 weiteren Schleusen hinab nach Bamberg.

Das Schleusenwärterhaus ist in privatem Besitz, die Schleusenkammer ist verfüllt.

Durch Neuses a.d.R. verläuft ein Teil des heute trockenen, ehemaligen Kanalbetts.

Öffnungszeiten

Privatbesitz: Keine Besichtigung möglich!

Lage

Liegt am Ortsrand von Neuses a.d.R.
Über den RegnitzRadweg oder den Sieben-Flüsse-Wanderweg direkt zu erreichen.

Zeige in Karte
Trockenes Kanalbett des Ludwigkanals in Neuses a.d.Regnitz. Foto: Thomas Ochs/Flussparadies Frankenp1050838-gross.jpgp1050840-gross.jpg

Karte

Objekt-Adresse

Schleusenwärterhaus 95 (Privatsphäre)
Neuses a.d.Regnitz
Bamberger Str. 47
91330 Eggolsheim
Tel.: 09261 502-0

Info-Adresse

Wasserwirtschaftamt Kronach
Kulmbacher Straße 15
96317 Kronach
Tel.: 09261 502-0