Der Sieben-Flüsse-Wanderweg führt Sie bei Bamberg und Eggolsheim direkt vorbei an beeindruckenden Denkmäler des historischen Ludwigkanal

200 km lang ist der Sieben-Flüsse-Wanderweg. Für Kanalinterssierte ist die südliche Schleife durch das Regnitztal eine schöne Wanderstrecke, die in zwei bis drei Etappen zu bewältigen ist. Die erste Etappe startet unmittelbar an der Tourist-Information Bamberg und führt dann gleich am Ludwigskanal entlang zur Schleuse 100 unddurch den Hainpark in den Ortsteil Bug. Hier kann man einen kurzen Abstecher zur Schleuse 99 auf der andern Regnitzseite machen. Dann geht es über den Bruderwald auf der westlichen Seite des Regnitztales nach Pettadt, Erlach, Köttmannsdorf und den Kreuzberg bis Hallerndorf. Nach Trailsdorf wird bei Seußling wird die Regnitz überquert und die Route führt am historischen Werkkanal und über den Main-Donau-Kanal direkt an der ehemaligen Schleuse 93 vorbei nach Neuses a.d.Regnitz. Durch die Büg geht es dann direkt zur sanierten und heute trockene Schleuse 94 bei Eggolsheim.

Werkkanal bei Altendorf. Foto: Andreas Hub/Flussparadies Franken

Karte

Objekt-Adresse

Sieben-Flüsse-Wanderweg
Geyerswörth
96047 Bamberg
Tel.: 0951 85-790

Info-Adresse

Flussparadies Franken
Ludwigstr. 25
96052 Bamberg
Tel.: 0951 85-790